GRÜSS GOTT

MIDANAD

Mit dem Kesselhaus habe ich mir einen Traum verwirklicht. Mein eigenes Restaurant in Burladingen. Als ich mit Theo Dolinschek das erste Mal das Restaurant betrat, war mein erster Gedanke „Das ist ES“ hier möchte ich kochen.
Dann nahm alles seinen Lauf. Mit großer Unterstützung von meiner Familie und von Theo eröffneten wir am 24.06.2016.
Mit meinem Team möchte ich mit der Schwäbische Küche die Burladinger begeistern.  Viel mussten wir im Kesselhaus nicht ändern, mit dem Dekokonzept vom Blumenhaus Deuringer, Schöne Tischwäsche und eine abwechslungsreiche Speisekarte runden mein Konzept ab.
Die Natur und die Industrie wurden zusammengeführt. Wir arbeiten mit Produkten aus der Region und wir kaufen bei Geschäften aus dem Ort. Wir pflegen das Miteinander und wir freuen uns über jeden Gast.

Michael Roder
Fabrik

AMBROSIUS HEIM

Im Jahr 1896 war der Strickereibetrieb von Ambrosius Heim gegründet worden. Neun Jahre später stellte man auf Trikonagen um. Als 1926 der Firmengründer starb, übernahm sein 24-jähriger Sohn Edmund Heim die Geschäftsleitung. Mehrere Erweiterungsbauten entstanden im Lauf der Jahre. Bevor Edmund Heim 1970 starb, wurde er zum Ehrenbürger der Stadt Burladingen ernannt. Schon Mitte der 1950er-Jahre traten die beiden Schwiegersöhne Franz Sittl und Karl Oberwemmer in die Geschäftsleitung ein. In ihrer Blütezeit beschäftigte die Firma Ambrosius Heim 1200 Mitarbeiter und erzielte einen Jahresumsatz von 140 Millionen Mark. Doch im Jahr 2000 wurde die Insolvenz eröffnet, und mit dem Abriss ist die Firma nun endgültig Geschichte.

GUTSCHEINE

VERSCHENKEN Sie Zeit miteinander!

 

Gutscheine vom Kesselhaus. Das ideale Geschenk.

TAGESKARTE

20.11.2019

MITTWOCH

Piccata Milanese vom Landschwein auf Tomaten Nudeln mit Salat
7,80
Tomaten Nudeln mit Salat
7,30

vegetarisch

Diese Website benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen.